Kanca

Page:
Mit der Absicht Handwerkzeuge herzustellen, wurde KANCA in den 1960er Jahren als ein Familienunternehmen mit 20 Mitarbeitern gegründet. Nachdem es sich in kurzer Zeit Durch de Qualität seiner Produkte bewährte hatte, erweiterte es sein Handwerkzeugprogramm auf hundert verschiedene Producte. 1974 Verlagerte KANCA seine Fertigung auf eine Betriebs Gelände mit 15.000m2. Seit den 1980er Jahren hat die steigende Nachfrage der Fahrzeugindustrie daze gefuhrt, dass de Kapazität von KANCA erhöht wurde, um Unternehmen wie Fiat, Mercedes, Iveco, Ford und Renault Beliefern zu können.

Schon seit Anfang der 1990’er Jahre ist KANCA ein zuverlässiger Lieferant vorerst für die Automobilindustrie (PKW und Nutzfahrzeuge), aber auch für de Maschinebau und die Bauindustrie. Heute gehören auch Grobkunden wie VW und die ZF Gruppe   order TRW zu den von KANCA im Ausland belieferten Firmen. Durch die enge vertikale Verknüpfung aller Produktionsstufen (Sowohl Schiedetail als auch Gesenkdesign, Kontruction, Gesenkbau, Schmiede, Wärmebehandlung und Bearbeitung) bietet KANCA auf dem kürzesten und wirdtschaftlichsten Weg seinen Kunden die Moglichkeit, gewünschte Teile kundenspezifsch zu schaffen. Zeichnung order Muster genügt. KANCA erledigt den Rest.

Kanca Lieferungen umfassen Schraubstocken, Bolzenschneider, Biechscheren, Langmesser Scheren, Handblech Schreibe, Wasserpumpenzange, Betonstahl–Scheren, Betonstahl–bieger und Rohrschraubstocken
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten